News zum Thema Frauenheilkunde

Liebe Patienten, aufgrund der CORONA-PANDEMIE bitten wir folgende Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

Bereits jede dritte Frau in Europa leidet unter vulvovaginalen Beschwerden. Gleichzeitig lehnen immer mehr betroffene Frauen eine Hormonbehandlung in dieser Lebensphase ab. Erscheinungsformen können sein:

Ab 01.01.2020 gilt ein neues Screening auf Gebärmutterhalskrebs.

Das ist ein Test zum Nachweis kindlicher genetischer Störungen aus dem mütterlichen Blut.

Einfrieren von Nabelschnur und Nabelschnurblut, welches einmalig reich an Stammzellen ist und später zur Behandlung von Krankheiten beim Kind, Eltern und Großeltern eingesetzt werden kann.

Diese Spirale wird in die Gebärmutter eingelegt und kann 5 Jahre liegenbleiben. Sie gibt wie Jaydess geringe Mengen des Hormons Levonorgestrel ab. Sie ist 3 cm lang und 2,8 cm schmal. Die Vorteile sind:

Bioidentische Hormone sind den körpereigenen Hormonen z.B. Östrogene, Progesteron und Androgene identisch. Es gibt sie in verschiedenen Darreichungen als Kapsel, Creme, Gel oder Zäpfchen.